Neue Kinder-Physiotherapie Waldemar Riemer in Amberg in der Emailfabrikstraße
Thereapie als Heilmittel

"Jippie" in der Emailfabrikstraße sind die neuen Räume der Kinder- und Jugendphysiotherapie von Waldemar Riemer fertig geworden. Bianca Wölzl und Alexander Riemer (beide mit weißen T- Shirt) kümmern sich um die Patienten. Von Rechts Tatjana und Waldemar Riemer. An der Rezeption steht Waldemar Riemer jun. (3.v.links) Geplant wurden die Praxisräume von Amelie Liebl und Thomas Wilhelm (von links)

Die neuen Räume für Kinder- und Jugend-Physiotherapie in Amberg sind fertig. In den vergangenen Tagen sind die speziell für Junge eingerichteten Räume in der Emailfakrikstraße 17 mit einem Tag der offenen Tür in Betrieb genommen worden.

Seit März 2009 ist das Physiotherapeuten-Team von Waldemar Riemer in der eigenen Praxis zu finden. Jetzt hat man im Erdgeschoss Zimmer für eine moderne Therapie ausgestattet. Damit sei eine Marktlücke in diesem Behandlungs-Segment geschlossen worden, hieß es.

Abgedeckt werden laut Riemer vor allem der Bereich für Kinder und Jugendliche im neurologischen und orthopädischen Bereich mit Krankengymnastik nach Vojta und Schroth. Behandelt werden Mädchen und Buben im Alter von wenigen Wochen bis zum 18. Lebensjahr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.