07.09.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Zehn Azubis starten ins Berufsleben Deprag setzt auf junge Nachwuchskräfte

Die Deprag setzt auf Nachwuchs: Bei dem Amberger Unternehmen starteten am 1. September zehn junge Menschen ihre Ausbildung. Die Geschäftsführer Erik Hallmann und Rolf Pfeiffer hießen die Neuen willkommen. Die Azubis erwartet nach Angaben der Firma eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit in den Berufen Mechatroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker und technische Produktdesigner. Das Unternehmen macht sich laut einer Pressemitteilung seit Generationen für die Ausbildung junger Menschen stark. "Die Ausbildung von eigenen Nachwuchskräften hat für uns höchsten Stellenwert", sagte Hallmann. Die Ausbildungsquote liege bei zehn Prozent. Für das nächste Jahr liefen bereits die Planungen. Interessierte könnten sich bis Dienstag, 31. Oktober, für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bewerben. Im Bild von links: Rolf Pfeiffer, Josef Bock, Paul Dechant, Lea Weigert, Fabian Stangl, Fabian Lehmeier, Dominik Bauer, Luis Rösch, Maximilian Könner, Johannes Bäuml, Fabian Spies, Moritz Kick, Sabine List, Erik Hallmann. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp