06.03.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Zum Abschied Dank an Kunden in Form von Barem Ehepaar Stein spendet an Kindergärten 1200 Euro

Hirschau. (ads) 17 Jahre lang gab es den Getränkemarkt Stein in der Amberger Straße 1 in Hirschau. Nun verabschiedeten sich Karlheinz und Claudia Stein in den Ruhestand. Bevor sie ihr Fachgeschäft an Sebastian Lutz übergeben, bedankten sich die beiden bei ihren Kunden und spendeten an die Kindergärten in Hirschau, Ehenfeld und Schnaittenbach jeweils 200 Euro, also insgesamt 1200 Euro.

Karlheinz und Claudia Stein (von links) verabschiedeten sich nach 17 Jahren aus dem aktiven Geschäftsleben und bedanken sich vor der Übergabe ihres Getränkemarkts bei den Kindergärten in Hirschau, Ehenfeld und Schnaittenbach mit Spenden von insgesamt 1200 Euro. Bild: ads
von Adele SchützProfil

"Bei den Kindergärten ist das Geld bestens angelegt, sind es doch die Kunden der Zukunft", sind sich Karlheinz und Claudia Stein bei der Spendenübergabe an die Vertreterinnen der Kindergärten sicher. In Hirschau können sich der Antonius-, der Marien- und der Wolfgangskindergarten über einen Zuschuss freuen, in Ehenfeld der Kindergarten St. Michael, in Schnaittenbach die Kindergärten St. Vitus und St. Maria.

Das Ehepaar informierte, dass sie den Musikzug Hirschau mit einer Spende für den Faschingszug bedacht hätten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.