11.04.2016 - 02:00 Uhr
AmmerthalOberpfalz

Vier-Tage-Fahrt des Frauenbunds Ammerthal Wenn der Rhein in Flammen steht

Eine Vier-Tage-Fahrt zum Rhein in Flammen und in den Rheingau unternimmt der Frauenbund Ammerthal von Donnerstag bis Sonntag, 30. Juni bis 3. Juli. Abfahrt ist um 7 Uhr am Ammerthaler Dorfplatz. Auf dem Programm stehen unter anderem eine zweistündige Stadtrundfahrt in Frankfurt, das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal, Koblenz mit Besuch des Deutschen Ecks, Burgen und Schlösser und das Kloster Eberbach (Filmkulisse für den Film "Der Name der Rose"), die Stadt Mainz. Höhepunkt der Reise ist die Veranstaltung "Rhein in Flammen". Entlang der schönsten Rheinabschnitte finden Feuerwehrspektakel statt, bengalische Feuer tauchen die Uferpromenaden in ein zauberhaftes Rot. Am Abschlusstag geht es zum ZDF-Fernsehgarten, der live unter freiem Himmel stattfindet. Rückkehr ist gegen 19 Uhr.

von Autor MOFProfil

Der Preis beträgt bei mindestens 25 Teilnehmern 390 Euro für Mitglieder, 415 Euro für Nichtmitglieder (Einzelzimmer-Zuschlag 90 Euro). Anmeldungen nimmt bis Mittwoch, 1. Juni, Doris Weiß (0151/24 04 90 66) entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp