Wegen Hitze rein ins Heim

Lokales
Ammerthal
14.08.2014
0
0
(mof) "Mei liaba, mei liaba, in Ammerdol is Kirwa", so hieß es beim Seniorentreff der Pfarrei. Eigentlich wollte man im Pfarrgarten feiern, aber bei 33 Grad im Schatten war das nicht möglich. So zog man ins Heim um. Den Auftakt gab Josef Graf mit der Quetschn, unterstützt von den Veeh-Harfistinnen Michaele und Hilde. Gerda Englhard und Pfarrer Klaus Haußmann begrüßten 30 Gäste. Für diese gab es Schmankerln wie Obatzta, Zwiebelkuchen, Romandur, Dips, Wurstsalat, Brezen, eine Maß Bier und Rosen. Mit einem Ständchen überraschte man Georg Weiß zum 85. Geburtstag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.