Modellflugsportgruppe mit neuer Führungsmannschaft
Jürgen Schöbel übernimmt

Vermischtes
Ammerthal
28.03.2018
9
0

Bei den Modellfliegern stand die turnusmäßige Neuwahl der Führungsmannschaft auf dem Programm.

Nach neun Jahren kandidierte der bisherige Vorsitzende Werner Wiesmet aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr. Er bedankte sich in seinem Rückblick bei allen Mitgliedern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Auch der 2. Vorsitzende Manfred Prechtl-Schöpf stand für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Der Vorstand präsentierte bei der Jahreshauptversammlung einen Wahlvorschlag, der von den Mitgliedern Zustimmung fand. Zum neuen Vorsitzenden wurde Jürgen Schöbel gewählt, der damit zu den Wurzeln seines Wirkens zurückkehrt. Schöbel war im Jahr 2000 eines der Gründungsmitglieder und der Vorsitzende der Modellflugsportgruppe Ammerthal. Zum 2. Vorsitzenden wurde Thomas Koller gewählt. Als Schatzmeister und Schriftführer wurde Karl-Heinz Girbert wieder in seinem Amt bestätigt. Vervollständigt wird der Vorstand durch Jugendleiter Robert Hammer und die Kassenprüfer Claus Pirner und Werner Wiesmet. Die Platzpflege des Modellfluggeländes ist weiter in den bewährten Händen von Karl Götz. Der neue Vorstand hat sich vorgenommen, verstärkt in die Werbung für neue Mitglieder zu investieren. Am Montag, 6. August, werden die Modellflieger am Ferienprogramm der Gemeinde teilnehmen. Außerdem ist ein Schnupperfliegen geplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.