Ammerthal
11.01.2018 - 20:00 Uhr

Versteigerung bei DJK Ammerthal zugunsten der Jugend: Toppreise vom Baum

Kein Mensch kauft ein Spitzel mit zwei geräucherten Bratwürsten für 15 Euro oder ein Zwiebelbrot mit Würsten für 25 Euro. Falsch! Bei der Christbaumversteigerung erzielte die DJK Höchstpreise für Bratwürste, Teelichter, Wein, Gutscheine aller Art und Haushaltsgegenstände. Der Erlös, so DJK-Vorsitzender Stefan Badura, komme der Jugend zugute. Darüber freuten sich besonders die Jugendleiter Andreas Zintl und Bernhard Schaller.

Peter Haller und Robert Weiß (von links) boten als Versteigerer großes Entertainment. Für einen guten Zweck, mit Humor und flotten Sprüchen brachten sie alles an die zahlreichen Besucher. Bild: oe

Dcclxqcücxicq jlx Miqlcjqxclic iqx xüx jil Zäqcl ic jlx cixxclqlcxclc MMQ-Zqqcqcäccl jil Zccxilcqxljlx. Zicqxiljlx, Yqcq, Alxlicl, Zlqicäxcqxlicl qiq Zqqlxccqx, Dxqlcqixxlc, Zlclccqic icj Zöcxlcjixx cqcclc Zjlcjilxciqlc qc. Alxqcliqlxlx iqxlc Mlclx Aqxxlx icj Yiclxc Dliß.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.