Klare Niederlage für SV 08 Auerbach
Gebenbacher Druck wird immer größer

Dominik Siebert. Bild: ref
Sport
Auerbach in der Oberpfalz
02.07.2017
311
0

In einem Testspiel gegen den favorisierten Bayernligisten DJK Gebenbach hielt Fußball-Kreisligist SV 08 Auerbach zumindest in der Anfangsphase gut dagegen und hatte auch einige gelungene Aktionen. Doch mit zunehmender Spielzeit wurde der Druck immer stärker und die Gäste schossen einen 7:0-Sieg heraus.

Das erste Tor fiel in der 35. Minute: Kopac setzte sich bis zur Grundlinie durch, passte quer in den Strafraum - und Dominik Haller brauchte nur noch den Fuß hinzuhalten. Nur eine Minute später fast der Ausgleich. Nach Zuspiel von Erl setzte sich Förster gegen zwei Gegenspieler durch, hob den Ball über den Torhüter, scheiterte aber am Pfosten. Nach einer abgewehrten Ecke flankten die Gebenbacher sofort wieder in den Strafraum und Dominik Siebert hatte freistehend am zweiten Pfosten keine Mühe, das 0:2 zu erzielen. Bereits in der ersten Hälfte mussten die 08er zwei verletzungsbedingte Wechsel vornehmen und bei zunehmendem Druck stand viel Abwehrarbeit auf dem Plan.

Die spielerische und konditionelle Überlegenheit des Bayernligisten drückte sich auch in Toren aus. Nach einem Doppelschlag von Dominik Siebert und Timo Kohler innerhalb von zwei Minuten stand es 0:4. In regelmäßigen Abständen erhöhten die Gäste durch Martin Kopac, Dominik Haller und Marco Seifert auf den Endstand von 0:7. Bei der einzigen Tormöglichkeit der Gastgeber nach der Pause in der 69. Minute hätte der Ehrentreffer fallen müssen. Doch zweimal brachten die Auerbacher den Ball in aussichtsreicher Position nicht im gegnerischen Tor unter. Somit setzte sich letztendlich der Gast erwartungsgemäß deutlich durch.

SV 08 Auerbach: Hutzler, Schnödt, A. Trenz, Meyer, Scholz (70. Ditz), Szwaja, Förster (43. M. Trenz), Erl, Hausner, Zura, Englhardt (30. D. Maier).

DJK Gebenbach: Nitzbon, Stubenvoll (57. Seifert), Becker, Gorgiev, Kohler, Novotny, Libotovsky (46. Jakob), Haller, Jonas Lindner, Kopac, Siebert (57. Böhm).

Tore: 0:1 (31.) Dominik Haller, 0:2/0:3 (39./54.) Dominik Siebert, 0:4 (56.) Timo Kohler, 0:5 (64.) Martin Kopac, 0:6 (70.) Dominik Haller, 0:7 (80.) Marco Seifert - SR: Matthias Zahn - Zuschauer: 100.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.