Souverän durch das Turnier

Drei Teams vertraten die Jugendfußball-Spielgemeinschaft Auerbach am Sonntag beim "Troll Turnier 2016" in Creußen.

Mit Siegen in allen Vorrundenspielen zog die F 1-als Gruppenerster ins Halbfinale ein und bezwang dort den TSV Engelmannsreuth 4:1. Im Finale gelang ein 2:1-Erfolg gegen den SV Lindenhardt. Die zweite Mannschaft der SG Auerbach bestand aus F 2- und F 3-Junioren. In der Vorrunde sprang nur ein Unentschieden gegen Engelmannsreuth heraus. Zumindest nach dem Spiel um Platz sieben, das sie gegen Kirchenpingarten 2:0 gewannen, jubelten dann auch die jungen Auerbacher U9-Kicker.

Die G-Junioren spielten in einem Turnier in der Gruppenphase zunächst gegen den FC Creußen II, SV Seybothenreuth und TSV St. Johannis Bayreuth. Am Ende belegte die U7 der SG Auerbach den sechsten Platz unter acht Mannschaften.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.