Anna Lang feiert 90. Geburtstag
Lena tanzt für ihre Uroma zum 90.

Tochter Brigitte reiste zum 90. Geburtstag von Anna Lang am Samstag mit der Familie aus Oberbayern an. Urenkelin Lena (8), in der Kindergarde aktiv, bereitete der Jubilarin mit einem Tänzchen eine Freude. Bild: cs

Im Kreis ihrer Familie feierte Anna Lang , eine geborene Doser , am Samstag den 90. Geburtstag. Sie wuchs mit einer Schwester und einem Bruder in Bernreuth und später in Welluck auf.

Tochter Brigitte , drei Enkelsöhne und die achtjährige Urenkelin Lena reisten zu diesem besonderen Anlass aus Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm an. Als Mitglied der dortigen Kindergarde gratulierte sie der Uroma mit einem Tänzchen.

Anna Lang lebt seit zwei Jahren im Caritasheim St. Hedwig. Bevor sie dort einzog, hatte sie nach dem Tod ihres Ehemanns eigenständig den Haushalt geführt und war auch oft beim Garteln anzutreffen. Gerne beschäftigte sie sich mit Handarbeiten.

Josef Lang war Bandleiter in der ehemaligen Bulag und Gründungsmitglied der Siedlergemeinschaft Am Rosenhof sowie über Jahrzehnte deren stellvertretender Vorsitzender. Er und die Jubilarin, die ebenfalls in der Bulag gearbeitet hat, gaben sich 1953 das Jawort. 1961 erfüllte sich das Ehepaar den Traum vom Eigenheim am Rosenhof.

Bürgermeister Joachim Neuß gratulierte namens der Stadt mit einem Gesundheitskörbchen. Mit den Glückwünschen von Landrat Richard Reisinger überbrachte er in dessen Auftrag die Landkreismedaille in Bronze.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.