23.02.2018 - 20:00 Uhr

Aus der Pfarrgemeinderatssitzung in Michelfeld Erzbischof Schick sendet aus

Erzbischof Ludwig Schick kommt in die Pfarrei Michelfeld: Am Freitag, 9. März, sendet er hier in einer Wortgottesfeier die neuen Leiter für Wortgottesdienste aus. Beginn ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche.

von Markus Müller Kontakt Profil

Michelfeld. Dabei erhalten etwa 30 Laien aus dem gesamten Dekanat ihr Beauftragungsformular. Aus Michelfeld haben Luitpold Dietl und Johannes Lindner die Ausbildung zum Gottesdienstbeauftragten absolviert. Anschließend ist eine Agape im Sr.-Jolenta-Saal bei Regens Wagner.

Heuer Surinam

Weitere Themen aus der Pfarrgemeinderatssitzung in Michelfeld: Zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 2. März, findet um 18 Uhr in der Pfarrkirche ein Wortgottesdienst mit dem Kirchenchor statt. Das Mottoland ist heuer das südamerikanische Surinam. Anschließend sind alle (nicht nur Frauen) ins Pfarrhaus eingeladen - zu einem gemütlichen Beisammensein mit landestypischem Essen.

Kraftvolle Pioniere

Das Fastenessen im Pfarrsaal am Sonntag, 4. März, ist heuer mit einem Vortrag von Schwester Michaela Speckner verbunden. Ihr Thema: "Regens Wagner und Theresia Haselmayr - zwei kraftvolle Pioniere der sozialen Veränderung Bayerns". Dabei geht es um Wurzeln des Regens-Wagner-Werks, aber auch um die Fortentwicklung bis heute.

Die Dillinger Franziskanerin spricht nach dem 9-Uhr-Gottesdienst, den die Singgruppe von Regens Wagner mitgestaltet. Nach dem Vortrag wird das Fastenessen serviert, bei dem man die Wahl hat zwischen Fisch, Eintopf und Gemüselasagne. Innerhalb der Veranstaltungen zum 200-jährigen Bestehen des Dekanats Auerbach organisiert die Pfarrei für 24. März einen Kreuzweg von Horlach bis zum Schafsteg. Die Firma Hofmann stellt dafür einen Kleinbus zur Verfügung, der als Shuttlebus eingesetzt wird.

Während der gesamten Fastenzeit werden jeweils am Donnerstag Kreuzwege in der Pfarrkirche gebetet. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Der Dekanatskreuzweg zum Pinzigberg startet am Sonntag, 18. März, um 14 Uhr an der ersten Station aus Richtung Degelsdorf. Musikalisch begleitet wird er von der Michelfelder Blasmusik.

Pfarrstatistik 2017: zwei Trauungen, zehn Taufen, 15 Erstkommunionen, 21 Firmungen, zwölf Bestattungen, neun Austritte, 28 Kirchenführungen.Ergebnisse der Sammelaktionen 2017/18: Adveniat 2520 Euro, Krippenopfer der Kinder 72 Euro, Afrikatag 156 Euro, Sternsinger 4098 Euro.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.