17.04.2018 - 16:50 Uhr
Oberpfalz

Herausragende Leistungen in Sport, Wirtschaft und im Ehrenamt Auerbach feiert seine Besten

Sie sind erfolgreich im Sport, in der Schule oder in der Wirtschaft. Jahrzehntelang sind sie Leistungsträger im Ehrenamt. Und ein Auge auf Ganoven haben sie auch, die Besten Auerbachs.

Herausragende Leistungen in verschiedenen Bereichen honoriert die Stadt Auerbach mit der Einladung zur Feierstunde "Unsere Besten 2017". Bild: cs
von Autor CSProfil

Mit der Auszeichnung setzte die Stadt ein Zeichen, dass in Auerbach Anstrengungen und intensiver Einsatz von Mitbürgern geschätzt werden. Bürgermeister Joachim Neuß sowie seine Stellvertreter Herbert Lehner und Norbert Gradl überreichten den Preisträgern jeweils eine Jahresgabe aus graviertem Glas.

Für die Schwimmer des SV 08 gewann Christina Bruckner die Meister-Medaille des Bezirks. Leonard Hieke und Markus Ruff nehmen ebenfalls Spitzenpositionen in der Oberpfalz ein. Der achtjährige Kartfahrer Louis Sebald schrammte bei der bayerischen Meisterschaft mit dem vierten Platz knapp am Treppchen vorbei. Das Aushängeschild des MSC heißt Christian Bachmann, der sich 2017 ein weiteres Mal die deutsche Meisterschaft im Kartslalom sicherte. Kürzlich 18 geworden, startet er nun in seine letzte Kart-Saison.

Die Fußballdamen des SV 08 um Patricia Wagner schafften souverän die Meisterschaft in der Bezirksliga. Mehr als erfüllt haben die Handballer der Spielgemeinschaft Auerbach/Pegnitz, die sich unter ihrem Trainerduo Dieter und Manfred Eichenmüller für die Bayernliga qualifizierten. Für die Nachwuchsspieler dieses oberpfälzisch-fränkischen Sportbündnisses bedeutete das eine hochklassige Erfahrung.

Souverän glückte den Herren des Tennisclubs Rot-Weiß mit ihrem Mannschaftskapitän Patrick Gebhardt der Aufstieg in die Bezirksliga. Die Happy Hoppers, ein Exportschlager auf den Faschingsbühnen der Region, um Hans-Peter Kleinau holte einen weiteren Titel als Oberpfalzmeister.

Im schulischen Bereich schaffte Rebecca-Laura Hieke die Besten-Marke. Die Michelfelderin katapultierte sich mit der Traum-Abi-Note von 1,0 an die erste Stelle im Gymnasium Eschenbach. Im professionellen Bereich feierte das Autohaus Dornisch zum 19. Mal in Folge den "Goldenen Opel-Service-Pokal". Der Kfz-Betrieb ist damit Spitzenreiter der Opel-Werkstätten in Deutschland. Als Senkrechtstarter vor sechs Jahren nennen Michael Laus und Christine Heß seit fünf Jahren 15 Punkte und zwei Mützen bei Gault Millau ihr Eigen. Den Stern von Michelin heimste das Paar 2017 zum dritten Mal für die "beste und interessanteste Küche zwischen Nürnberg und Leipzig" ein.

Eine Ehrung mit besonderem Hintergrund galt den drei Mitbürgern Georgine, Linda und Matthias Rupprecht. Mit dem Spürsinn eines Sherlock Holmes, ohne Rücksicht auf die Gefahr für sich selbst, hefteten sie sich an die Fersen zweier rumänischer Einbrecher in der Ebersberger Straße und alarmierten die Polizei. Die Täter konnten dadurch dingfest gemacht werden. Als Vorbild für nachbarschaftliche Hilfe wurden die beherzten Auerbacher bereits im September vergangenen Jahres von Innenminister Joachim Herrmann mit der "Medaille für Verdienste um die innere Sicherheit" ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Leistungen im Ehrenamt

Josef Friedrich , VdK-Ortsverband Michelfeld, seit 25 Jahren versierter Berater und Vorsitzender

Richard Polster , Naturfreunde, mehr als 25 Jahre 2. Wanderführer

Josef Leipold , Feuerwehr Nitzlbuch, seit 25 Jahren Vorstandsmitglied, Löschmeister und 2. Kommandant

Herbert Appl , CSU Auerbach, dem "Hobby" Kommunalpolitik seit 2002 als Stadtrat, im zehnten Jahr als Fraktionsvorsitzender und zwölf Jahre lang als Ortsverbandvorsitzender verbunden

Bernhard Ziegler , SV 08 Auerbach, in der Jugend- und Sportförderung seit 25 Jahren tätig

Werner Haberberger , SV Rot-Weiß Welluck, ein Gründervater des Auerbacher Frauenfußballs

Peter Lindner , SV Rot-Weiß Welluck, über drei Jahrzehnte in verschiedenen Aufgaben aktiv

Manfred Stefandl , CSU, 30 Jahre Finanzminister des Ortsverbands

Herbert Karl , Motorsportclub Auerbach, als Mann der ersten Stunde seit 30 Jahren als Vorstandsmitglied dabei und bis heute MSC-Botschafter bei historischen Motocross-Rennen

Josef Schwemmer , Arbeiter-Samariterbund, 30 Jahre Vorstandsmitglied, Sanitäter und Helfer im Katastrophenschutz

Günther Cermak , Knabenkapelle, erst zwei Jahre als Elternbeirat und inzwischen 28 Jahre als 2. Vorsitzender aktiv

Lorenz Hinteregger , SV Rot-Weiß Welluck, 40 Jahre engagierter Mitstreiter in Positionen vom Spielleiter über Verwaltungsmitglied bis hin zum Platzwart

Klaus Küffner , Schützenverein 1890, insgesamt 40 Jahre Kassier, 2. Schießleiter und 2. Schützenmeister

Georg Büttner , 45 Jahre Kassier des Männergesangvereins 1884

Josef Zimmermann , 45 Jahre Schatzmeister des SV Rot-weiß Welluck, SV 08 Auerbach, Stadtverband und einige andere Vereine. (cs)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.