Im Sonntagsgottesdienst in Michelfeld
Jubelpaare erneuern ihr Eheversprechen

Michelfeld. Die Ehejubilare des Jahres 2018 standen im Sonntagsgottesdienst der Pfarrgemeinde Michelfeld im Blickpunkt. Zur Eucharistiefeier nahmen sie in den reservierten Bankreihen Platz, teilweise von ihren Kindern und Enkeln begleitet. Beim Gottesdienst, gestaltet vom Kirchenchor unter Leitung von Brigitte Kormann, reichten sich die Paare wie zum Beginn ihrer Ehe die Hand zur Erneuerung des ehelichen Versprechens, und Dekan Markus Flasinski segnete sie. Dann überreichte er an jedes Paar eine Glückwunschkarte. Organistin Sonja Schwemmer spielte die Melodie des Liedes "Ich bete an die Macht der Liebe". Im Eingangsraum der Asamkirche lud die Pfarrei nach dem Gottesdienst zum Umtrunk.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.