Kindermette in michelfeld
Überzeugendes Krippenspiel

Um das in einem Stall geborene und in eine Krippe gelegte Jesukindlein drehte sich das Krippenspiel der jungen Darsteller aus den Reihen des Kinder- und Jugendchors Michelfeld. Bild: ll

Michelfeld. Für eine überfüllte Pfarrkirche sorgte am Nachmittag des Heiligen Abends das vom Kinder- und Jugendchor aufgeführte Krippenspiel in Michelfeld. Die jungen Darsteller um Anna Müller (Josef) und Magdalena Herzing (Maria) sowie Erzählerin Romina Maisel brachten den kleinen wie großen Zuschauern die Geschichte von der Geburt des Gottessohnes im Stall mit viel Begeisterung und Gesang näher. Zum Schluss ernteten sie dafür einen großen Applaus. Pater Peter Starmach dankte dem Chor und dessen Leiterin Rita Schatz für ein wieder einmal sehr gelungenes Krippenspiel.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.