Konstituierende Sitzung des Auerbacher Pfarrgemeinderates
Gottschalk führt das Gremium

Im Bild die neuen Pfarrgemeinderäte mit dem Vorsitzenden Fabian Gottschalk (hinten, Mitte) und Dekan Markus Flasinski (Zweiter von links), Pater Piotr Starmach (links) und Diakon Franz-Josef Reck (rechts). Bild: exb

Die neu gewählten Pfarrgemeinderäte der Pfarrei Auerbach trafen sich zu ihrer konstituierenden Sitzung.

Zunächst bedankte sich Pfarrer Markus Flasinski bei den scheidenden Mitgliedern, die ebenfalls eingeladen waren, für ihre zum Teil jahrelange Arbeit. Einige waren bereits vier Perioden für die Pfarrei tätig.

Sein besonderer Dank galt dem bisherigen Vorsitzenden Eugen Eckert, der über seine gesamte Amtszeit dem Gremium vorstand und viele Arbeiten im Hintergrund ausführte, wie er betonte.

Als seine letzte offizielle Amtshandlung leitete Eckert die Wahlen des neu zu bildenden Vorstands. Gewählt wurde als Vorsitzender Fabian Gottschalk. Stellvertreterinnen sind Bianca Deml und Martina Geyer. Schriftführerin ist Alexandra Neukam. Als Vertreter im Dekanatsrat stellten sich Fabian Gottschalk und Maria Kraus zur Verfügung. Pater Markus Flasinski dankte den Pfarrgemeinderäten für ihre Bereitschaft, sich im Dienst der Kirche zu engagieren und so Zeugnis für den Glauben abzugeben.

Fabian Gottschalk bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und blickte zuversichtlich und vertrauensvoll mit den Worten, "Der Heilige Geist wird uns schon führen" nach vorne.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.