Polizei sucht Zeugen für Vorfall
Mann bedroht Beifahrer mit Hammer

Heftig gestritten haben am Montagabend zwei Männer in einem weißen Kleintransporter in Auerbach. Der eine Mann bedrohte den anderen mit einem Hammer in der Hand. Die Polizei Auerbach sucht Zeugen, die den Vorfall vor einer Eisdiele beobachteten.

Wie die Beamten mitteilen, sahen Gäste einer Eisdiele in der Dr.-H.Stromer-Straße, Höhe des Juweliergeschäftes, gegen 20 Uhr, wie zwei Männer in einem weißen Kleintransporter stritten. Der Fahrer stieg aus, holte unter dem Fahrersitz einen Zimmererhammer hervor mit dem er den ebenfalls ausgestiegenen Beifahrer bedrohte.

Nachdem der Beifahrer dann in Richtung Eisdiele wegging, stieg der Fahrer wieder ein und fuhr weg. Der Vorfall soll von Gästen der Eisdiele beobachtet worden sein, teilt die Polizei mit. Die Polizei sucht diese Zeugen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09643/92040.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.