20.01.2017 - 02:00 Uhr
Oberpfalz

Michelfelder Bauunternehmer sichert sich einstiges Vorzeigeobjekt Dieter Hofmann kauft PPP-Gelände

Michelfeld/Pegnitz. Der Michelfelder Bauunternehmer Dieter Hofmann hat das Gelände des "PPP" gekauft. Diese drei Buchstaben standen für eine Nobelmarke in der Auerbacher Nachbarstadt: Pflaums Posthotel Pegnitz glänzte mit fünf Sternen; die Prominenz ging dort ein und aus.

Lange Zeit war es ruhig um Pflaums Posthotel Pegnitz, wo sich einst prominente Gäste die Klinke in die Hand gaben. Der Michelfelder Bauunternehmer Dieter Hofmann hat das Grundstück jetzt erworben. Zu seinen Plänen damit will er sich derzeit aber noch nicht konkret äußern. Bild: swt
von Autor SWTProfil

Nach dem Konkurs und dem Zwischenspiel mit einem russischen Investor blieb es lange ruhig um das einstige Vorzeigestück. Die Gebäude wurden großteils abgerissen. Nun hat Dieter Hofmann das Areal erworben. Über seine Pläne damit will er sich derzeit nicht konkret äußern. "Wir müssen jetzt erst einmal unsere Hausaufgaben machen", sagte er der SRZ. Der Verkauf beschäftigte den Pegnitzer Stadtrat am Mittwoch in einer nichtöffentlichen Sitzung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.