Altenstube in Bärnau freut sich über jeden Zuwachs
Auch Herren gerne gesehen

Die anwesenden Senioren der Gemeinde Bärnau mit Altenstubenleiterin Christa Wegener (Mitte links) und Bereitschaftsleiter Gerald Wagner (Mitte rechts). Bild: hfz
Freizeit
Bärnau
12.12.2016
35
0

Seit 1977 gibt es nun schon die Altenstube in Bärnau. Zuletzt blickten die Gäste bei einer gemütlichen Weihnachtsfeier auf ein abwechslungsreiches Jahr 2016 zurück und stimmten sich zugleich auf die Weihnachtszeit ein. Christa Wegener hatte neben Köstlichkeiten und Kaffee auch für jeden Besucher ein kleines Geschenk vorbereitet. Bereitschaftsleiter Gerald Wagner überbrachte Grüße der Stadt und sprach der Leiterin Wegener und ihren Helfern das ganze Jahr über großen Dank für ihr Engagement aus.

Wie jeden Donnerstag außerhalb der Ferien war die Altenstube gut besucht und die Seniorinnen der Knopfstadt freuten sich sehr über das fröhliche und besinnliche Beisammensein. Der kurzweilige Nachmittag bot außerdem Zeit um sich in bester Gesellschaft über Erlebnisse auszutauschen und brachte etwas Abwechslung in den Alltag.

Das Programm der Rot-Kreuz-Seniorenstube geht im neuen Jahr am 12. Januar 2017 ab 14 Uhr weiter. Die BRK Bereitschaft Bärnau freut sich stets über Zuwachs der Gemeinschaft in der Altenstube. Gerne dürfen auch interessierte Herren an den Treffen teilnehmen.

An den Donnerstagnachmittagen wird die Liste an Aktivitäten wieder gut gefüllt sein. Neben Vorlesungen der Heimatdichterin, sportlichen Seniorenübungen oder munteren Bastelnachmittagen wird es auch wieder Tagesfahrten geben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.