Aussichtsturm im Herbst
Sonniges Gemälde auf dem Rabenberg

Freizeit
Bärnau
18.10.2017
78
0

Silberhütte. Die Farben Gelb, Braun und Grün dominierten zur Allerweltskirchweih die Natur rund um den Entenbühl. Einige Hundert Menschen nutzten die intensive Herbstsonne zum Ausflug von der Silberhütte über den sagenumwobenen Grenzübergang am Kreuzstein hinauf zum Großen Rabenberg in Tschechien. Ein Relikt aus der Zeit des Kalten Kriegs ist dort ein 24 Meter hoher Aussichtsturm. Früher wurde die Anlage für militärische Zwecke genutzt. Für etwas Nervenkitzel sorgen der Aufstieg oder der Rundgang auf der Balustrade. Nur mit Gitterrosten unter den Füßen stellt sich das Gefühl ein, zu schweben. Und dann malt auch die noch kräftige Sonne den Turm als Schatten in den angrenzenden Wald. Bild: nm

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.