14.05.2014 - 00:00 Uhr
BärnauOberpfalz

Kegelsportclub Bärnau blickt sehr zufrieden zurück - Vereinsmeister Ramona Nurtsch-Dietz und ... Freude über Meistertitel im Doppelpack

von Autor BIRProfil

Überaus erfolgreich gestaltete sich das Vereinsjahr des KSC Bärnau. Gleich zwei Meisterschaften gab es zu feiern - zum einen bei der Damenmannschaft und zum anderen bei den Herren.

Die schafften nach 2012, als sie von der A-Klasse in die Verbandsliga aufgestiegen waren, den Sprung in die höchste Liga, die Verbandsoberliga. Vorsitzender Dieter Weiß zeigte sich in seinem Tätigkeitsbericht bei der Jahreshauptversammlung deshalb hocherfreut über diese außergewöhnliche Leistung der beiden Mannschaften.

Gleich zu Beginn überraschte er die zahlreich erschienenen Mitglieder mit einer Spende, die Zweigstellenleiter Günter Zwerenz von der Volksbank Nordoberpfalz Bärnau den beiden Teams zukommen ließ. Nach den Berichten des Schriftführers und Kassiers gingen die beiden Sportwarte Hilde Haberkorn und Josef Frötschl näher auf die einzelnen Erfolge und besten Einzelergebnisse ein. Danach zeichnete Vorsitzender Dieter Weiß die Vereinsmeister aus. Bei den Damen gewann Ramona Nurtsch-Dietz und bei den Herren Stefan Ries. Weiter kamen die nächsten wichtigen Termine zur Sprache, etwa die Stadtmeisterschaft der Hobbykegler. Diese beginnt ab 30. Mai.

Das Gartenfest des KSC mit Siegerehrung der Hobbymeister findet am Sonntag, 29. Juni, ab 14 Uhr am Postkeller statt. Außerdem wurde angedacht, wieder einmal einen Vereinsausflug anzubieten. Der abschließende Dank des Vorsitzenden galt den Wirtsleuten, die unter anderem immer für volle Gläser sorgten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.