06.02.2018 - 20:00 Uhr
Bärnau

Bärnauer Bogensportclub sammelt bei der OSB-Meisterschaft Medaillen Patricia Scherer nicht zu schlagen

Bärnau/Weiding. Die Turnhalle der Chambtal-Grundschule in Weiding war Austragungsort der Landesmeisterschaft Bogen Halle 2018 des Oberpfälzer Schützenbundes. Der Bogensportclub Bärnau war mit 12 Schützen (5 Nachwuchsschützen und 7 Erwachsene) vertreten.

von Externer BeitragProfil

In der Schülerklasse B Recurve weiblich sicherte sich Lina Turnhöfer mit 413 Ringen die Silbermedaille. Sieger wurde Madita Melzner von der SG Immenreuth mit 429 Ringen. Angelique Kaltenecker, die sich erst vor 3 Monaten dem Bogensportclub angeschlossen hatte, wurde bei ihrer ersten Meisterschaft mit 405 Ringen und der Bronzemedaille belohnt. Das gute Gesamtbild der Bärnauer rundete Marie Grundler mit Platz 5 ab. Gleichzeitig gewann die Schülermannschaft B Recurve die Goldmedaille in der Mannschaftswertung.

Der jüngste Teilnehmer, Jannik Turnhöfer (Jahrgang 2010), landete als Instinktiv-Bogenschütze in der Schülerklasse C Recurve auf dem 5. Platz. In der Jugendklasse Recurve weiblich musste sich Christina Bartl nur ihren Konkurrentinnen Emily Sperl von der SG Diana Hirschau (492 Ringe) und Sarah Koch von der SG Schwarzenfeld (483 Ringe) geschlagen geben. Mit 443 Ringen sicherte sie sich die Bronzemedaille Die Leistungskurve von Jürgen Härtl in der Klasse Blankbogen Master zeigt nach oben. Mit 462 Ringen holte er sich hinter Michael Kufner von Drei Wappen Voithenberg die Silbermedaille. Corinna Scherer, die Bronzemedaille-Gewinnerin bei der deutschen Meisterschaft 3D 2017, gewann in der Langbogenklasse Damen mit 337 Ringen unangefochten den Titel.

Thomas Wittke wurde im zweiten Durchgang noch von Robert Vielberth (Rosenholzschützen Unterlintach) abgefangen und musste sich mit 424 Ringen mit der Silbermedaille zufrieden geben. Den Erfolg in dieser Klasse komplettierte Helmut Meier mit Bronze. In der Mannschaftswertung Langbogen (Erwachsene) waren die Bärnau Schützen Corinna Scherer, Thomas Wittke und Helmut Meier nicht zu bezwingen. In der Damenklasse Instinktivbogen kommt derzeit niemand an Patricia Scherer vorbei. Mit 462 Ringen und der Goldmedaille verwies sie ihre Konkurrentinnen Christine Mägerl (420 Ringe) und Sylvia König (413 Ringe), beide von der SG Diana Hirschau, klar auf die Plätze.

Das positive Abschneiden des Bogensportclubs Bärnau rundeten in der Klasse Instinktivbogen Master Uwe Klöpfel mit der Bronzemedaille (437 Ringe) und Peter Weber auf dem undankbaren 4. Platz ab.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp