06.07.2016 - 02:10 Uhr
BärnauSport

Fußball Sieben Neuzugänge

Mit sieben Neuzugängen hat sich der TSV Bärnau für die neue Saison verstärkt, dem stehen vier Abgänge gegenüber. Das vorrangige Ziel ist, genügend Punkte für den Klassenerhalt in der in diesem Jahr stark besetzten Kreisklasse zu holen.

Mit sieben Neuzugängen geht Kreisklassist TSV Bärnau in die kommende Saison. Von links: Vaclav Sestak, Josef Hyka, Patrick Berner, Daniel Schmidkonz, Simon Rahm und Trainer Werner Daubitzer. Nicht auf dem Bild René Mvenka und Jürgen Kraus. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Als Neuzugänge wurden Jürgen Kraus (SV Plößberg), Patrick Berner, Daniel Schmidkonz (beide SV Griesbach), Simon Rahm (FC Tirschenreuth) , Vaclav Sestak (FK Tachov), Josef Hyka (SC Mähring) und René Mvenka (Ty Cechie Halze) verpflichtet. Verlassen haben den TSV Martin und Tomas Vlcek (beide Karriereende), Luka Marek (Ziel unbekannt) sowie Philipp Weiß (DJK Falkenberg).

Das erste Vorbereitungsspiel im Rahmen des Toto-Pokals gewannen die Bärnauer gegen den A-Klassisten ATV Höchstädt mit 18:2. Weitere Spiele im Toto-Pokal sind am 9. Juli in Konnersreuth und am 17. Juli zu Hause gegen den SV Steinmühle. Der Start für die neue Saison ist für den 24. Juli terminiert.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp