Abwechslungsreiches Programm beim Seniorennachmittag der Pfarrei
Festliche Klänge, Gedicht und Theaterspiel

Zum Programm des Seniorennachmittages trug auch der Kirchenchor unter Leitung von Rudolf Pannrucker bei. Bild: lk
Vermischtes
Bärnau
14.12.2016
49
0

Hohenthan. Mit Musik und Spiel, Kaffee und Gebäck gestaltete die Pfarrei einen besinnlichen und unterhaltsamen Nachmittag für die Senioren. Eröffnet wurde der festliche Nachmittag durch die Blaskapelle Thanhausen unter der Leitung von Peter Beer. Pfarrgemeinderatssprecher Tobias Franz dankte in seiner Begrüßung allen Helfern, auch bei den Vorbereitungsarbeiten des Seniorennachmittags.

Bürgermeister Alfred Stier würdigte das Engagement der Pfarrei und des Pfarrgemeinderates bei der Durchführung des Seniorennachmittags. Es folgte ein weiteres Musikstück der Blaskapelle Thanhausen. Anschließend wurde von den Hohenthaner Ministranten die Spielszene "Tiere auf dem Weg zum König: Wer ist der Richtige?" aufgeführt. Mit Liedern wartete der Kirchenchor unter der Leitung von Rudi Pannrucker auf. Pfarrer Johann Hofmann trug ein Gedicht vom Adventskranz vor. Pastoralassistentin Maria Wagner ging auf Weihnachten und das Kommen des Herrn ein und erzählte die Geschichte von der 25. Tagesstunde.

Ehrung der Ältesten

Im Verlauf des Nachmittags überreichten Pfarrer Hofmann und Pfarrgemeinderatssprecher Tobias Franz an die jeweils fünf ältesten Teilnehmer ein kleines Präsent. Es waren dies bei den Männern Alois Gleißner (93 Jahre) und Franz Beer (89 Jahre) sowie bei den Frauen Margareta Schicker (86 Jahre), Anna Beer (85 Jahre) und Elfriede Sertl (83 Jahre).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.