19.01.2018 - 20:00 Uhr
BärnauOberpfalz

Bayerisch-tschechischer Stammtisch ein voller Erolg Freundschaften am Puls der Grenze

Bereites zum zehnten Mal treffen sich die Mitglieder des Bayerisch-Tschechischen Stammtisches in der Gaststätte "U Soudku" in Svobodka. Zur Feier basteln alle Glücksbringer aus Draht und Perlen.

von Externer BeitragProfil

Bärnau/Svobodka. Lorna Simone Baier aus Schwandorf trug zwei selbst geschriebene Geschichten vor. Anschließend ließen sich die Teilnehmer eine große Jubiläumstorte aus einer Konditorei aus Kladruby schmecken. Als sie im April vergangenen Jahres das erste Mal zum Stammtisch einluden, haben die beiden Organisatorinnen, Magdalena Becher und Ida Petioká, selbst nicht mit so großer Resonanz gerechnet. Ihr Wunsch war es, Nachbarn von beiden Seiten der Grenze an einen Tisch zu bringen und sie im besten Fall zu Freunden zu machen.

Laut den Damen ist dies aktive Netzwerk- und Vermittlerarbeit direkt am Puls der Grenze. Dafür moderieren die beiden von Anfang an die Treffen zweisprachig und stehen als Dolmetscherinnen zur Verfügung. Willkommen ist jeder, ganz gleich, ob er die jeweils andere Sprache spricht oder nicht.

Jedes Treffen ist anders und steht unter einem besonderen Motto. Es gab bereits zweisprachige Lesungen und Vorträge. Es wurden gemeinsam Kreuzworträtsel gelöst, Sprichwörter von hüben und drüben unter die Lupe genommen und die Unterschiede in den Weihnachtsbräuchen analysiert.

Beliebt ist auch die Rubrik, "Warum ist das so? - was ich einen Deutschen/Tschechen schon immer mal fragen wollte". Schon das erste Treffen war ein voller Erfolg und seither tauchen bei fast jedem Treffen immer wieder neue Gesichter auf. Das Verhältnis zwischen beiden Nationen ist recht ausgewogen und es existiert bereits ein harte Kern treuer Stammtischler, die sogar bis aus Weiden, Pfreimd, Schwandorf und Münchenreuth anreisen. "Wir haben hier Freunde gefunden", sagen sie.

Neue Teilnehmer willkommen

Der Stammtisch ist immer am ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr (in den Wintermonaten ab 18 Uhr) in der Gaststätte "U Soudku" in Svobodka (Svobodka 60, 347 01 Halže, CZ). Neue Teilnehmer sind immer willkommen. Es gibt auch eine kostenlose Mitfahrgelegenheit ab Bärnau (Parkplatz Geschichtspark). Informationen unter: magdalena.becher@ geschichtspark.de oder Telefon 09635/9249974. (exb)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.