16.03.2018 - 20:10 Uhr
Bärnau

Einbruch auch bei Wasserwacht

Es gab am vergangenen Wochenende im Bereich Moorweiher noch einen weiteren Einbruch. Wie die Polizei jetzt mitteilt, verschafften sich unbekannte Täter auch gewaltsam durch Aufhebeln zweier Bügelschlösser Zutritt in die Wasserwachthütte. Offensichtlich fanden die Täter nichts Brauchbares, da kein Entwendungsschaden vorliegt. Der Sachschaden hält sich mit 50 Euro in Grenzen. Wahrscheinlich blieben die Einbrecher auf ihrer Tour am Moorweiher in unmittelbarer Nähe des Weihers im aufgeweichten Erdreich mit ihrem Fahrzeug stecken. Als "Anfahrhilfe" wurden mehrere Bretter aus einer Umkleidekabine herausgerissen bzw. -gesägt und unter die Reifen gelegt. Außerdem fand die Polizei dort zwei extrem verschmutzte leere 20-Liter-Kanister aus Blech und Plastik. Wie bereits berichtet, wurden im fraglichen Zeitraum im Bereich Moorweiher auch ein Gartenhaus, ein Schuppen und ein Wohnwagen aufgebrochen.

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp