Hochzeit von Karina Schwägerl und Markus Jobst
Langes Ehrenspalier

In der Wallfahrtskirche zum gegeißelten Heiland gaben sich Karina Schwägerl und Markus Jobst das Ja-Wort. Im Bild das Brautpaar mit den Eltern. Bild: Schwamberger
Vermischtes
Bärnau
21.08.2017
1063
0

Die Hochzeitsglocken läuteten am Samstag für die Realschullehrerin Karina Schwägerl und den Polizeibeamten Markus Jobst aus Bärnau. Das junge Paar gab sich in der Wallfahrtskirche zum gegeißelten Heiland auf dem Steinberg vor Pater Klaus Kniffki das Ja-Wort. Der Chor "Bärnauer Klangfarben" und die Sängerin Annabelle Lang umrahmten die feierliche Hochzeitsmesse mit ihren wundervollen Stimmen.

Nach der Trauung erwartete das Brautpaar ein langes Ehrenspalier. Die Sängerinnen der "Klangfarben" gratulierten ihrer Chorleiterin Karina und ihrem frisch angetrauten Ehemann. Auch die Sportkameraden des TSV Bärnau, bei dem Markus Tennis spielt, die Feuerwehr Bärnau, der beide angehören und eine Abordnung des Vereins Via Carolina, bei dem Karina als Museumsführerin tätig ist, sowie ihre Familien und Freunde überbrachten ihre Glückwünsche. Bevor es zur weltlichen Feier in den Gasthof zur Post nach Bärnau ging, mussten die beiden noch ein "Feuer" mit der Kübelspritze löschen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.