26.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Paddelboot in höchster Not

Paddelboot in höchster Not Ein Paddelboot, gebaut aus einem Militärflugzeugtank (nach 1945), ist im Spielzeugmuseum in Nürnberg bei der Ausstellung "Notspielzeug - Die Phantasie der Nachkriegszeit" zu sehen. Aus den verrücktesten Dingen bastelten Mütter und Väter Spielzeug für ihre Kinder. "Hinter diesem Spielzeug steckt so viel an Leben, an Gefühl und Erinnerung", sagte Museumsleiterin Karin Falkenberg am Donnerstag. Die Exponate sind Leihgaben und Schenkungen von rund 170 Menschen, die das Kriegsende
von Redaktion OnetzProfil

Ein Paddelboot, gebaut aus einem Militärflugzeugtank (nach 1945), ist im Spielzeugmuseum in Nürnberg bei der Ausstellung "Notspielzeug - Die Phantasie der Nachkriegszeit" zu sehen. Aus den verrücktesten Dingen bastelten Mütter und Väter Spielzeug für ihre Kinder. "Hinter diesem Spielzeug steckt so viel an Leben, an Gefühl und Erinnerung", sagte Museumsleiterin Karin Falkenberg am Donnerstag. Die Exponate sind Leihgaben und Schenkungen von rund 170 Menschen, die das Kriegsende als Kinder erlebt haben. Die Schau ist bis zum 1. Februar 2016 zu sehen. Bild: dpa

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp