11.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schwarzer Block in Kreuth

Schwarzer Block in Kreuth (nt/az) Rund 11 000 Fans der "Böhsen Onkelz" feiern bis Samstagabend in größtenteils schwarzen Klamotten lautstark ihre Helden. Die "Größte Onkels Nacht Deutschlands" (G.O.N.D.) in Kreuth bei Rieden (Kreis Amberg-Sulzbach) lockte damit weit weniger Besucher als im Vorjahr an, also noch 18 000 Zuhörer in die Oberpfalz strömten. Das Tribute-Festival für die wiedervereinigte Band steigt zum zehnten Mal. 47 Band spielen an drei Tagen. Bild: Brückmann
von Redaktion OnetzProfil

(nt/az) Rund 11 000 Fans der "Böhsen Onkelz" feiern bis Samstagabend in größtenteils schwarzen Klamotten lautstark ihre Helden. Die "Größte Onkels Nacht Deutschlands" (G.O.N.D.) in Kreuth bei Rieden (Kreis Amberg-Sulzbach) lockte damit weit weniger Besucher als im Vorjahr an, also noch 18 000 Zuhörer in die Oberpfalz strömten. Das Tribute-Festival für die wiedervereinigte Band steigt zum zehnten Mal. 47 Band spielen an drei Tagen. Bild: Brückmann

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp