25.06.2016 - 02:10 Uhr
Deutschland & Welt

Prost aufs Rawetzer Schützenfest

Marktredwitz. Bei hochsommerlichen Temperaturen eröffnete Oberbürgermeister Oliver Weigel (Vierter von links) am Donnerstagabend das Marktredwitzer Schützenfest. Nach drei gekonnten Schlägen floss das Bier aus dem Fass. Festwirt Armin Reichel (links) strahlte und spendierte Festbier für die Ehrengäste und den ausrichtenden Schützenverein. Mit einem kräftigen "Prosit der Gemütlichkeit" begann ein schöner Abend. Oberbürgermeister Oliver Weigel sagte: "Wir feiern heuer in unserem Jubiläumsjahr ein ganz besonderes Volksfest. Höhepunkt ist am Sonntag ein großer Festzug durch die Straßen der Stadt mit über 30 Gruppen." Am Samstag spielen ab 20 Uhr "Die Partyteufel", am Sonntag "Die Ganoven", am Montag die "Midnight Ladies" und am Dienstag "Radspitz" auf. Eine Attraktion, so Weigel, sei am Sonntagvormittag ab 10 Uhr der Box-Länderkampf zwischen Bayern und Böhmen. Am Sonntagabend ab 18 Uhr gibt es Public Viewing, das EM-Achtelfinale Deutschland gegen die Slowakei wird live im Festzelt übertragen. Bei einem Sieg der Deutschen Nationalmannschaft gibt es eine Stunde lang nach Abpfiff die Mass Bier für sechs Euro. Das Volksfest endet am Dienstagabend mit einem Brillantfeuerwerk. Bild: jr

von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.