02.08.2016 - 01:20 Uhr
Deutschland & Welt

Luftiger Höhenflug mit dem Frankenrodel in Pottenstein – Über einen Kilometer lange Strecke Freizeitspaß mit Nervenkitzel

von Ferien ZeitungProfil

Viele Familien suchen gerade in den Ferien ein Ausflugsziel vor der eigenen Haustür. Kinder haben Lust auf Action und Bewegung. Mitten in der fränkischen Schweiz gelegen, bieten die Sommerrodelbahnen Pottenstein die ideale Kombination aus Natur, Fun und Action. Gleich zwei verschiedene Sommerrodelbahnen warten auf die großen und kleinen Besucher (ab drei Jahren). Der Frankenrodel ist eine klassische Sommerrodelbahn in Muldenform mit einer gigantischen Länge von 1160 Metern. Die Schlitten des Frankenbobs gleiten auf Schienen, die bis zu sechs Meter Höhe über der Erdoberfläche erreichen, den Berg hinab. „Jumps“ sorgen für die Extraportion Nervenkitzel. Auch für Großeltern ist Sommerrodeln ein toller Freizeitspaß mit den Enkeln.

Wer nach dem Rodelrausch einen luftigen Höhenflug erleben will, sollte im Anschluss unbedingt noch das Bungeetrampolin testen. Mit genügend Kraft und Kondition erreicht man locker acht Meter Sprunghöhe.

Weitere Infos

Kontakt
Rodelmekka Pottenstein
an der B 470 (gegenüber dem Felsenbad),
Telefon 09243/92200. www.sommerrodelbahnen-pottenstein.de

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.