12.04.2016 - 02:10 Uhr
Deutschland & Welt

Sagenhafter Abend mit Agnes O. Eisenreich im Saal des "Goldenen Löwen" Aus dem wilden Ostbayern

Marktredwitz. Schaurig mutet der Wald an, der unter dichten Nebelschwaden liegt. Mystisch wirkt die gesamte Szenerie. Perfekt für die leidenschaftliche Geschichtenerzählerin Agnes O. Eisenreich, die in eine sagenhafte Welt entführt. Am Freitag, 15. April, um 19.30 Uhr nimmt sie mit ihren "Geschichten aus dem wilden Ostbayern" im Saal des "Goldenen Löwen" ihre Zuhörer mit in eine gespenstische Welt. Von Stefan Huber und Koma Lüderitz wird sie mit musikalischen Klangmalereien begleitet. Die Zuhörer erleben ganz spezielle Versionen von "Goldmarie und Pechmarie", hören das "Märchen vom Pudel" und leiden mit einem oberpfälzischen "Dornröschen". Agnes O. Eisenreich ist hauptberuflich Redakteurin für die Sendungen "Abendschau" und "Bayern im Ersten" des Bayerischen Rundfunks. Karten für die "Geschichten aus dem wilden Ostbayern" gibt es für 9 Euro bei der Tourist-Information Marktredwitz, bei der VHS-Geschäftsstelle und in der Stadtbücherei. An der Abendkasse kostet der Eintritt 11 Euro. Einlass ist am Freitag ab 18.30 Uhr.

Agnes O. Eisenreich nimmt die Zuhörer mit ins Reich der Sagen und Märchen. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.