04.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

20 neue Pflegefachhelferschüler im Klinikum Fichtelgebirge

20 neue Pflegefachhelferschüler im Klinikum Fichtelgebirge An der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe am Klinikum Fichtelgebirge startete ein neuer Kurs. Klinikum-Geschäftsführer Martin Schmid, Schulleiter Peter Söllner und Betriebsratsvorsitzender Detlef Krank hießen die jungen Kräfte am Dienstag willkommen. In der einjährigen Ausbildung werden die 20 Schüler in Theorie und Praxis auf den Beruf des staatlich geprüften Pflegefachhelfers vorbereitet. Am ersten Schultag stand nach der Begrüßung vor al
von Redaktion OnetzProfil

An der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe am Klinikum Fichtelgebirge startete ein neuer Kurs. Klinikum-Geschäftsführer Martin Schmid, Schulleiter Peter Söllner und Betriebsratsvorsitzender Detlef Krank hießen die jungen Kräfte am Dienstag willkommen. In der einjährigen Ausbildung werden die 20 Schüler in Theorie und Praxis auf den Beruf des staatlich geprüften Pflegefachhelfers vorbereitet. Am ersten Schultag stand nach der Begrüßung vor allem Organisatorisches auf dem Programm. Das Bild zeigt den neuen Kurs mit Schulleiter Peter Söllner (links) sowie (hintere Reihe ab der Mitte von links) Betriebsratsvorsitzendem Detlef Krank, Ärztlichem Leiter Dr. Bertram Krüger, Geschäftsführer Martin Schmid und stellvertretendem Geschäftsführer Alexander Meyer. Bild: privat

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp