26.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Erfolg im virtuellen Klassenzimmer

Thomas Frischholz (rechts), EDV-Koordinator des Beruflichen Fortbildungszentrums Marktredwitz, überreichte Elisabeth Pohrer (links) das SAP-Zertifikat. Bild: privat
von Redaktion OnetzProfil

Elisabeth Pohrer darf stolz auf sich sein: Sie legte am Beruflichen Fortbildungszentrum (Bfz) Marktredwitz die Prüfung zur SAP-Anwender-Zertifizierung ab und bestand diese mit dem Prädikat "ausgezeichnet". "Eine wirklich gute Referentin hat uns durch diesen anspruchsvollen Kurs begleitet", berichtet Elisabeth Pohrer, die ihre frisch erworbenen SAP-Kenntnisse in ihrem neuen Job gleich anwenden kann. "Ich könnte mir schon vorstellen, einen weiteren Kurs zu besuchen. Finanzbuchhaltung wäre etwas für mich." Die SAP-Anwenderschulung bietet das Bfz seit 2013 in Form eines "virtuellen Klassenzimmers" an. Dabei halten zertifizierte SAP-Berater den Fachunterricht im Live-System. Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Zertifikat direkt von SAP. Weitere Auskünfte zu Förderung und Kursterminen gibt Rita König unter Telefon 09231/96 56 11.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.