17.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Fraunhofer-Gesellschaft

von Redaktion OnetzProfil

Die Fraunhofer-Gesellschaft stellt einen wichtigen Teil der deutschen Forschungslandschaft dar, die aus Hochschulen, der Max-Planck-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz und der Deutschen Forschungsgemeinschaft besteht. Der Sitz der Zentrale ist München. Namensgeber für die Fraunhofer-Gesellschaft ist Joseph von Fraunhofer (1787-1826). Dessen Leistung bestand in Verbindung exakter wissenschaftlicher Arbeit und praktischer Anwendung für neue, innovative Produkte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp