24.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Spende für neues Auto

Die Mitglieder der Helfer vor Ort freuten sich über die 500-Euro-Spende, die ihnen von Vorsitzendem Werner Bock (Mitte), Stellvertreter Hans Hörath, Kassenverwalterin Annetraut Popp sowie den Beisitzern Erwin Rußler und Thomas Krenzer überreicht wurde. Bild: ob
von Autor OPProfil

Fast 15 Jahre alt ist der Audi A2 der Weidenberger Helfer vor Ort (HvO), deren Aktionsradius von Speichersdorf bis Nemmersdorf reicht. Ein neues Auto ist daher dringend notwendig. 500 Euro aus dem Ertrag des letzten Lindenfestes steuerte jetzt die Dorfgemeinschaft Hesslach bei.

Den 500-Euro-Schein entgegen nahmen Bereitschaftsleiterin Birgit Vogel und ihr Stellvertreter Daniel Schiener. Übergeben wurde die Spende im Dorfhaus vom Vorsitzenden Werner Bock, seinem Stellvertreter Hans Hörath, der Kassenverwalterin Annetraut Popp sowie den Beisitzern Erwin Rußler und Thomas Krenzer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp