10.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Zum Aktionstag am Samstag Treffen mit historischen Persönlichkeiten Lebendige Stadtgeschichte

Kurt Rodehau tritt beim Treffen mit historischen Persönlichkeiten als Johann Wolfgang von Goethe auf. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Stadtgeschichte der besonderen Art gibt es am kommenden Samstag, 11. Juli, anlässlich "MAKaktiv-Tages" in Marktredwitz zu erleben. Während des historischen Rundgangs tauchen Personen aus der Vergangenheit auf: Die Gäste treffen Johann Wolfgang von Goethe im neuen Rathaus. Der Dichter berichtet über die Erkenntnisse, die er in Marktredwitz bei Versuchen zur Farbenlehre gewonnen hat. Der Fabrikant Wolfgang Caspar Fikentscher erinnert sich an den Aufenthalt des großen Dichters in Redwitz.

Die Kaiserin

In der Theresienkirche erscheint die österreichische Kaiserin Maria Theresia. Dort erzählt sie über die Zeit im 18. Jahrhundert, als Truppen aus dem Kaiserreich zum Schutz der Bürger aus Redwitz hier stationiert waren.

Kostüme im Stil der Zeit

Die Darsteller der historischen Persönlichkeiten sind in aufwendige Kostüme im Stil der Zeit gekleidet. Die Stadtführung beginnt um 10 Uhr vor dem Historischen Rathaus im Markt und kostet 3 Euro pro Erwachsenen; Kinder zahlen die Hälfte.

Weitere Führungen

Weitere Auftritte der historischen Personen finden statt am 15. August (Maria Himmelfahrt) und am 26. September. Zusätzlich wird an jedem weiteren Samstag bis Oktober immer um 10 Uhr eine reguläre Stadtführung angeboten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp