29.08.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Zwischen Hersbruck und Neuhaus fahren ab heute Abend eine Woche lang keine Züge Am Bahnhof in den Bus einsteigen

Die Bauarbeiten im oberen Pegnitztal gehen in die nächste Runde: Schon seit Anfang Juni bereitet die Bahn zwischen Hersbruck und Neuhaus die Verlegung neuer Gleise vor. Von heute Abend (22 Uhr) bis zum 4. September (5 Uhr) bleibt die Strecke für den Zugverkehr ganztägig gesperrt. Reisende müssen in dieser Zeit auf Busse umsteigen.

von Günther Wedel Kontakt Profil

In Hersbruck haben Fahrgäste einen unmittelbaren Anschluss an die Züge nach Nürnberg. Nicht so gut sieht's in der Gegenrichtung aus: In Neuhaus erreichen sie erst die Züge des folgenden Takts. Die Reisezeit verlängert sich um bis zu 60 Minuten. Zusätzlich fahren Busse nonstop zwischen Neuhaus und Nürnberg. Sie kommen rund 13 Minuten später als der Zug in Nürnberg an.

Alle Interregio-Express-Züge Dresden - Nürnberg und in der Gegenrichtung werden im Bauzeitraum über Weiden (ohne Halt) umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte in Bayreuth und Münchberg. Die Züge fahren früher in Nürnberg ab.

Während der Arbeiten tauschen Großbaumaschinen zwischen Vorra und Hersbruck rund 14 500 Tonnen Schotter aus und bauen eine Planumsschutzschicht ein. Sie stabilisiert den Untergrund im Gleisbett und verbessert die Tragfähigkeit für den neuen Oberbau. Außerdem saniert die DB Netz Brückenschwellen.

Vom 4. September bis zum 5. Oktober steht dann die eigentliche Gleiserneuerung auf dem Terminplan. Auf dem Abschnitt zwischen Vorra und Hersbruck werden rund 17 000 Meter Schienen und etwa 19 700 Betonschwellen verbaut.
Während dieser Phase pendelt tagsüber zwischen Hersbruck und Neuhaus ein Zug im Zweistundentakt. Abends ab 20 Uhr ersetzt ihn ein Bus. Die Interregio-Express-Züge von Dresden nach Nürnberg nehmen in dieser Zeit noch den Umweg über Weiden. Die Züge in der Gegenrichtung fahren dagegen wieder auf der regulären Strecke.

Regionalexpress-Züge halten vom 4. September bis zum 5. Oktober nicht in Velden. Diese Anbindung stellt ein Buspendelverkehr zwischen den Bahnhöfen Neuhaus und Velden her.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.