09.07.2017 - 22:10 Uhr
Sport

Erst Leihe, dann Kauf Douglas Costa zu Juventus Turin

München/Turin. Nach wochenlangen Verhandlungen steht der Wechsel von Bayern Münchens Douglas Costa zu Juventus Turin laut italienischen Medienberichten unmittelbar bevor. Demnach wird der brasilianische Nationalspieler zunächst verliehen. Dank einer Vertragsklausel soll der Champions-League-Finalist aus der Serie A den 26 Jahre alten Offensiv-Profi danach fest verpflichten können.

von Agentur DPAProfil

Unklar waren zunächst die Zahlen des Deals: Während die Turiner Tageszeitung "Tuttosport" und das Blatt "La Stampa" von einer Leihe von einem Jahr berichteten, die den Bayern zehn Millionen Euro bringe, war in der "Gazzetta dello Sport" von zwei Jahren Leihe für acht Millionen Euro zu lesen. Bei einer folgenden festen Verpflichtung sollen dann zusätzliche 30 Millionen Euro Ablösesumme fällig werden. Die Münchner äußerten sich zu den Spekulationen zunächst nicht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.