12.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Bauträger aus Speichersdorf errichtet Eigentumswohnungen in Weidenberg Wohnen in der "neuen Mitte"

von Redaktion OnetzProfil

(op) Voraussichtlich drei Häuser für Menschen im mittleren Alter sowie für Senioren sollen den baulichen Auftakt für die "neue Mitte" in Weidenberg bilden. Ein solches Projekt, unterteilt in zwei Bauabschnitte, plant eine Immobilienfirma auf dem freien Gelände gegenüber dem Weidenberger Bahnhof.

Das Grundstück ist dem Baugebiet Weidig vorgelagert, nur wenige Schritte vom Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) entfernt. Der Wohlfahrtsverband betreibt hier seit über 20 Jahren ein Wohn- und Pflegeheim.

Im Endausbau sollen es einmal 24 Eigentumswohnungen auf dem bislang unbebauten Areal sein, ergänzt um 23 Stellplätze sowie je sechs Garagen und Carports. Geplant ist auch eine Kooperation mit dem SiSo-Netz, einem ehrenamtlichen Versorgungsnetzwerk in der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg. Die Häuser, die von einem Bauträger aus Speichersdorf errichtet werden sollen, werden mit einer Holzpelletsheizung ausgestattet. Der Verkauf der Wohnungen hat bereits begonnen. Angesprochen sind auch Kapitalanleger, da die Wohnungen auch vermietet werden können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp