31.12.2016 - 02:00 Uhr
Deutschland & Welt

Ehrungen Vier aktive Reservisten

Die Reservisten zeichneten vier Aktivposten für besondere Verdienste, sportliche Leistungen und langjährige Mitgliedschaft aus. Eine Feierstunde im Schützenhaus.

Geehrte und Ehrende im Schützenhaus: Jürgen Hofmann, Karl Bäuml, Thomas Ackermann, Hubert Brendel und Wolfgang Nurtsch (von links). Bild: hai
von Autor HAIProfil

Speichersdorf. Mit der Ehrenmedaille in Bronze der Kreisgruppe Oberpfalz Nord wurde Vorsitzender Thomas Ackermann für seine Verdienste um die Reservistenarbeit ausgezeichnet. Seit 2004 Mitglied übernahm Ackermann bereits nach einem Jahr die Aufgabe des Schriftführers und im Mai 2009 den Vorsitz der Speichersdorfer Reservistenkameradschaft. Als Delegierter vertritt er im Kreisverband und auf Bezirk- und Landesebene die Interessen der RK.

Der frühere Reservistenvorstand Norbert Kaussler hatte die Laudationes geschrieben. Er würdigte vor allem das Engagement Ackermanns um den Preisschafkopf des Vereins und bei den militärischen Aktionen bei den Bürgerfesten sowie seine Bemühungen um die Förderung der Patenschaft mit dem Österreichischen Kameradschaftsbund Unterolberndorf, Gemeinde Kreuttal in Niederösterreich.

Mit den Leistungsabzeichen in Bronze wurden Karl Bäuml und Norbert Bock geehrt. Sie hatten für den Reservistenverband Oberpfalz Nord den zweiten Platz beim KK-Schießen erreicht. Mit Ehrennadel und Urkunde wurde Hubert Brendel für 30 Jahre Mitgliedschaft in der RK Speichersdorf ausgezeichnet. Stellvertretender Kreisvorsitzender Wolfgang Nurtsch aus Tirschenreuth und Ehrenkreisvorsitzender Jürgen Hofmann aus Grafenwöhr nahmen die Ehrung vorzunehmen. Unter den Ehrengästen war auch der frühere Weidener Batteriechef aus den Jahren der Patenschaft Hauptmann a.D. Hermann Raab aus Schlern in Thüringen. Zur Ehrung gratulierte auch Bürgermeister Manfred Porsch.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.