14.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Marktredwitz lädt am Samstag, 13. September, zur "Langen Nacht" - Oldtimer düsen durch die ... Oldtimer-Rallye und stimmungsvoller Abend

von Holger Stiegler (STG)Profil

Licht ist das zentrale Motto der "Langen Nacht" in Marktredwitz. Am Samstag, 13. September, können sich die Gäste aus nah und fern wieder auf eine verträumt-illuminierte Marktredwitzer Innenstadt freuen. Jeder kommt auf seine Kosten: Musik, Cocktails und Gaumenfreuden - für jeden ist etwas dabei.

Bereits am Vormittag beginnt die "Lange Nacht" mit der ADAC-Euregio-Egrensis-Classic-Rallye. Bereits zum achten Mal lädt der Motorsportclub Marktredwitz (MSC) zu diesem Ereignis ein, das Oldtimer- und Fahrzeug-Fans aus der gesamten Region anlockt.

Um 10 Uhr fällt der Startschuss, im Minutentakt verlassen danach die zahlreichen historischen Fahrzeuge den Markt und brausen durch die gesamte Region. In diesem Jahr führt die landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Route durch das Euregio-Egrensis-Gebiet von Bayern, Tschechien und Sachsen. Zielpunkt der Rallye ist gegen 16 Uhr erneut die Fußgängerzone in Marktredwitz. Dann werden die Fahrzeuge von der rund 200 Kilometer langen Oldtimerausfahrt zurückerwartet.

Bei der "Langen Nacht" geht es am Samstag, 13. September, Schlag auf Schlag weiter. Kaum sind die historischen Gefährte unterwegs, fällt um 12 Uhr der symbolische Startschuss für die Veranstaltung.

Die Verantwortlichen von Stadt und Stadtmarketing durchschneiden dann vor dem Historischen Rathaus ein rotes Band, anschließend stoßen alle Beteiligten mit einem Gläschen Sekt auf eine erfolgreiche "Lange Nacht" an. Gegen Abend und in der Nacht versetzen bunte Licht-Installationen den gesamten Markt in eine stimmungsvolle Atmosphäre.

An zahlreichen Essens- und Getränkeständen rund ums Historische Rathaus können sich die Besucher stärken. Lichter-Shows und musikalische Unterhaltung sind zudem im gesamten Innenstadtgebiet bis Mitternacht angesagt.

Das Thema Licht spiegelt sich an diesem Samstag auch in den Geschäften des Marktes und des KEC wider. Diese haben von 9 bis 24 Uhr für die Besucher aus der gesamten Region geöffnet. Die Händler der Innenstadt haben für ihre Gäste zahlreiche Aktionen vorbereitet, gewähren Rabatte, kredenzen kulinarische Schmankerln und sorgen für Musik.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp