03.07.2017 - 20:16 Uhr
Deutschland & Welt

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall Ein Toter bei Wendemanöver

Hallbergmoos. Beim Wendemanöver eines Taxifahrers ist ein Motorradfahrer am Montag in der Nähe des Münchner Flughafens gestorben. Der Taxifahrer hatte auf der Bundesstraße 301 bei Hallbergmoos (Landkreis Freising) gewendet und offenbar den von hinten kommenden Motorradfahrer übersehen. Der 28-Jährige stieß mit dem Auto zusammen, als dieses gerade quer auf der Straße stand. Der Motorradfahrer starb noch vor Ort, während der Taxifahrer leichte Verletzungen erlitt.

von Agentur DPAProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.