10.05.2016 - 02:20 Uhr
Deutschland & Welt

Schauspielerin soll für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden Fernsehpreis für Senta Berger

München. Die Schauspielerin Senta Berger wird beim Bayerischen Fernsehpreis am 3. Juni in München mit dem Ehrenpreis des Ministerpräsidenten gewürdigt. Die Jury lobte das "überwältigende Lebenswerk" der Darstellerin, die am Freitag 75 Jahre alt wird. "Sie spielt ihre Rollen nicht nur, sie interpretiert sie und schafft neue, eigene und unvergessliche Figuren in unserem kollektiven Fernsehgedächtnis", hieß es am Montag in einer Mitteilung. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) nannte Berger "eine der populärsten Schauspielerinnen im deutschen Fernsehen über lange Jahre und alle Genregrenzen" hinweg. Berger stammt aus Wien, lebt aber seit Jahrzehnten in München und ist mit dem Regisseur Michael Verhoeven verheiratet.

Senta Berger. Bild: dpa
von Agentur DPAProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.