05.02.2018 - 07:46 Uhr
Deutschland & Welt

Tödlicher Verkehrsunfall in Himmelkron: Polizei sucht Zeugen Auto erfasst 77-jährige Fußgängerin

Himmelkron. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Himmelkron (Kreis Kulmbach) wurde am Montagmorgen eine 77-jährige Fußgängerin tödlich verletzt. Ein Auto erfasste die Frau, die noch an der Unfallstelle verstarb. 

Symbolbild: Stephan Jansen/dpa/lby
von Marion Espach Kontakt Profil

Die 19 Jahre alte Fahrerin war gegen 6.30 Uhr mit ihrem VW Polo auf der Bundesstraße in Richtung A9 unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte die Passantin nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberfranken die  Straße an der unbeleuchteten Stelle auf Höhe der Markgrafenstraße überqueren. Trotz einer Vollbremsung kam die Polo-Fahrerin nicht mehr zum Stehen und prallte mit der 77-Jährigen zusammen. Auch das Auto hinter ihr konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß auf den VW. Sowohl die 19-Jährige als auch der Audi-Fahrer (43) erlitten einen Schock. Die B303 wurde für mehrere Stunden gesperrt. Die Ermittlung hat die Polizeiinspektion Stadtsteinach übernommen. Nun suchen die Beamten Zeugen: Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, wird gebeten, sich bei der zuständigen Polizeistelle unter der Telefonnummer 09225/96300-0 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.