22.10.2016 - 08:48 Uhr
Deutschland & Welt

Hundefreunde Marktredwitz: Agility-Landesgruppenturnier zum Saisonabschluss

Marktredwitz. Schnelle, wendige Hunde aller Rassen waren in Brand bei Marktredwitz zu bewundern. Die Hundefreunde im IRJGV (Internationaler Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverband) hatten zum Agility-Landesgruppenturnier geladen. Bei sonnigem Herbstwetter kämpften 40 Mensch-Hund-Teams der Ortsgruppen Amberg, Regensburg und Marktredwitz um die besten Plätze.

von Redaktion OnetzProfil

Vorsitzender Peter Willumeit und Agility-Richter Gerhard Scholz aus Regensburg freuten sich über gut gelaunte Teilnehmer, interessierte Zuschauer und bedankten sich beim Küchenteam für die vielfältige, leckere Verpflegung. Beim Freizeitsport Agility ist gemeinsame Leistung gefragt. Mensch und Hund zeigen, wie gut sie aufeinander eingestellt sind. Im Mittelpunkt steht ein Hindernisparcours aus Hürden, Tunnel, Wippe, Slalom. Der Mensch läuft neben den Hindernissen her und führt seinen Hund ohne Halsband und Leine, nur mit Stimme und Körpersprache schnell und möglichst fehlerfrei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.