15.01.2016 - 13:50 Uhr
Deutschland & Welt

Mehr als im Vorjahr 572 Verkehrstote in Bayern

München. 572 Menschen sind in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres bei Verkehrsunfällen auf Bayerns Straßen ums Leben gekommen. Dies seien drei mehr als im Vergleichszeitraum 2014, teilte das Landesamt für Statistik am Freitag in Fürth nach vorläufigen Berechnungen mit. Von Januar bis November 2015 wurden insgesamt fast 357 000 Unfälle registriert, dabei wurden nach Angaben des Landesamtes mehr als 65 000 Menschen verletzt.

von Agentur DPAProfil
Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.