Nach Trafobrand
Krankenhaus in Kelheim hat wieder Strom

Nach einem Brand war die Stromversorgung im Kehlheimer Krankenhaus unterbrochen. (Foto: Alexander Auer)
Vermischtes
Bayern
05.04.2018
303
0

Nach einem Trafobrand im Kelheimer Krankenhaus war ein Großteil der Stromversorgung im Krankenhaus zusammengebrochen. Es lief ein Großeinsatz, um die Stromversorgung wieder sicher zu stellen.

Operationen oder ähnliches mussten im gesamten Gebäude eingestellt werden. Patienten oder andere Personen kamen jedoch nicht zu Schaden. Wie die Geschäftsführung der Goldberg-Klinik nun mitgeteilt hat, ist die Stromversorgung über das öffentliche Netz an der Goldberg-Klinik wieder hergestellt, die Einsatzmaßnahmen können zurückgefahren werden. Ein Schmorbrand in einem Trafo hatte am Vormittag zu dem Stromausfall geführt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.