02.03.2018 - 16:02 Uhr
Deutschland & Welt

Polizei sucht Jugendliche im Alter von 14, 15 und 17 Drei Mädchen aus Jugenhilfeeinrichtung vermisst

Drei jugendliche Mädchen aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Pettstadt (Kreis Bamberg) werden vermisst. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hilfe.

Die drei vermissten jugendlichen Mädchen.
von Julian Trager Kontakt Profil

Die 17-jährige Sarah-Julie Sörgel, die 15-jährige Viktoria Freudenberg und die 14-jährige Laura Kotek verließen in der Nacht auf Dienstag, den 27. Februar, eigenständig die Jugendhilfeeinrichtung in Richtung Bamberg. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen verließen alle drei Jugendlichen Bamberg noch am selben Tag gegen 4.30 Uhr mit dem Zug in unbekannte Richtung. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass sich die vermisste Sarah-Julie Sörgel auch im Bereich Frankfurt am Main oder im Landkreis Erlangen-Land aufhalten könnte.  Zu Viktoria Freudenberg und Laura Kotek gibt es Hinweise, dass diese sich auch im Landkreis Lichtenfels befinden könnten. Konkrete Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten gibt es laut Polizei derzeit nicht.

Die Mädchen werden wie folgt beschrieben:

Sarah-Julie Sörgel:

  • 17 Jahre alt
  • 165 Zentimeter groß
  • schlanke, normale Figur
  • hellhäutig
  • braunes glattes, schulterlanges Haar mit Mittelscheitel
  • möglicherweise mit einem grauen Sweatshirt, einem grau-blau gestreiften Schal und Jeanshose bekleidet

Viktoria Freudenberg:

  • 15 Jahre alt
  • 160 Zentimeter groß
  • schlanke, normale Figur
  • hellhäutig
  • dunkelbraune bis schwarze, lange Haare, leicht gewellt mit Seitenscheitel links, braune Augen
  • möglicherweise bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit Pelzkragen und einem schwarzen Pullover mit weißen Querstreifen und Jeanshose
  • sie trägt eine auffälliges Kreuz an einer langen Halskette

Laura Kotek:

  • 14 Jahre alt
  • 165 Zentimeter groß
  • schlanke, normale Figur
  • hellhäutig
  • hellbraune, glatte, schulterlange Haare
  • schwarzes geflochtenes Halsband

Hinweise zum Aufenthaltsort der gesuchten Mädchen an die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefonnummer 0951/9129-310.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.