08.01.2016 - 15:55 Uhr
Deutschland & Welt

Spende Grundstock für Fahrzeugkauf

Marktredwitz. Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) überraschte das Technische Hilfswerk und überreichte dem Förderverein eine Spende von 500 Euro. Wie Ortsbeauftragte Ute Eckstein (rechts) mitteilte, wird voraussichtlich Mitte des Jahres ein neuer Transportbus gekauft, da der alte bei einem Brandanschlag in Berlin mutwillig zerstört wurde. Mit der Spende sei das THW dem Ziel einen Schritt näher. Lisa Sölch (Mitte), Vorsitzende des THW-Fördervereins, bedankte sich im Namen aller Mitglieder für die Spende.

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp