27.03.2018 - 11:45 Uhr
Deutschland & Welt

Ungewöhnlicher Notruf 85-Jähriger in Restaurant eingeschlossen

Ein etwas ungewöhnlicher Notruf hat die Polizei am Montag in Gemünden am Main (Landkreis Main-Spessart) erreicht. Ein 85-Jähriger war zu Gast in einem Restaurant und wunderte sich, dass keine Bedienung zu ihm kam. Dann stellte er fest, dass die Türe versperrt war und er alleine in den Gasträumen war, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Symbolbild: Jens Wolf/dpa
von Agentur DPAProfil

Gemünden am Main. Der Senior rief die Polizei, die vergeblich versuchte, den Restaurantbesitzer zu erreichen. Schließlich stieg der Senior über ein offenes Fenster nach draußen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp